Einführung in die Manuelle Meridiantherapie (Einf MMT) – 30 UE

FMD – Einführung in die manuelle Meridiantherapie (Einf MMT) – 30UE (Empfohlen für Teilnehmer ohne Akupunkturvorkenntnisse)   Voraussetzungen: FMD-Grundkurse   In diesem Kurs wird der Verlauf aller Akupunkturmeridiane manuell erarbeitet, um das Auffinden der Akupunkturpunkte für Teilnehmer ohne Akupunkturvorkenntnisse zu erleichtern. Schwerpunkt sind der diagnostische und therapeutische Einsatz der einzelnen Meridiane / Meridianumläufe, sowie der antiken Punkte mittels FMD.

Inhalte

  • Grundlegende Konzepte der TCM/ Akupunktur
    • Yin/Yang
    • 5 Elemente/Wandlungsphasen
  • Konzeptionsgefäß/ Lenkergefäß
  • 1. Umlauf/vorderes Längsdrittel: Lunge, Dickdarm, Magen, Milz/Pankreasmeridian
  • 2. Umlauf/ hinteres Längsdrittel: Herz, Dünndarm, Blase, Nierenmeridian
  • 3. Umlauf/ mittleres Längsdrittel: KS, 3E, Leber, Gallenblasenmeridian
  • Austestung der Meridiane/ Meridianumläufe mit FMD
  • Therapie der Meridiane je nach FMD - Testung
  • Muskel/Meridianzuordnung
  • Alarmpunkte/Zustimmungspunkte
  • Die antiken Punkte und ihre Beeinflussung des Muskeltests
  • Wirkung der Elementpunkte
Programm herunterladen

Datum

18. - 20.11.2022

Labels

FBA

Veranstaltungsort

FBA, Linz