Injury-Recall-Technik (IRT)

Injury Recall-Technik (IRT)

Voraussetzung: FMD-Grundkurse

Inhalt:

  • Philosophie des IRT Konzeptes
  • Neurologische Relevanz eines persistierendes Verletzungsmuster
  • Strategische Einordung im FMD-Konzept: What to do first
  • Einstiegsuntersuchung des Patienten
  • Eingangsuntersuchung: Strategiediskussion:
    • Segmentale FMD oder Injury-Recall-Technik
  • Vertiefung des neurologischen Modells im Kontext einer Injury
  • Behandlung einer Injury: Stufe 1
  • Behandlung einer Injury: Stufe 2
    • Einordnung der Behandlung im Akupunktursystem
    • Behandlung über B&E-Punkte – periphere Punkte
    • Einordnung der Injury im Craniosacralen System
  • Behandlung der von der Injury betroffenen segmentalen Ebene
    • Muskeln
    • Struktur
    • Organe
  • Emotionale Aspekte der IRT-Arbeit

Datum

03.05.2019 - 05.05.2019

Labels

IMAK

Ort

IMAK, Klagenfurt

Veranstalter

Dr. Dieter Becker