Manuelle Medizin 3 (MM 3) / Wirbelsäule erweitert – 20 UE

Voraussetzungen: FMD-Grundkurse und MM2
In diesem Kurs werden Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten erweiterter, orthopädischer Krankheitsbilder von der Wirbelsäule, 1. Rippe, Becken und osteopathische Mobilisationen von Becken, Diaphragma und Nieren mit den Mitteln der FMD gelehrt.

Inhalte:

  • Wiederholung der Cat I-III-Beckenfehler
  • Wiederholung der Sacrumtorsionsfehler
  • Einführung in die IRT
  • SIG-Fixationen, Fixation der 1. Rippe
  • Beckenboden-, Diaphragmaläsion, Nierenptose
  • Strategie der HWS-Läsion: Scaleni- und Hyoidmobilisation;
  • Muskeltests: Peronei, Scaleni, SCM, Nackenflexoren
Programm herunterladen

Datum

05. - 06.11.2021

Labels

IMAK

Veranstaltungsort

IMAK, Salzburg