Manuelle Medizin 4 (MM 4) – 20 UE

Voraussetzungen: Grundkurse (Einführung, Manuelle Medizin 1, Ganzheitliche Strategien)
In diesem Kurs werden Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten orthopädischer Krankheitsbilder der oberen Extremität mit den Mitteln der FMD gelehrt. Besonders bei der Behandlung von Sportlern und Sportverletzungen, aber auch bei solch häufigen Beschwerdebildern wie dem „Tennisellenbogen“, Karpaltunnelsyndrom,… sind die FMD-Zugänge von unschätzbarem Wert.

 Inhalte:

  • Propriozeptive Läsionen des Muskels intra- und perimuskuläre Läsionen
  • Hautpropriozeptoren-, Ligament- Kapsel-Läsion
  • Läsion der Binnenstrukturen im Gelenk
  • Impingement der Schulter
  • Störung der Schulterbegleitgelenke wie SCG und ACG
  • Frozen shoulder
  • „Tennisellenbogen“, „Golferellbogen“
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Überlastungsbeschwerden des Handgelenkes
  • Muskeltests: Trizeps brachii, Bizeps, Pronator teres und quadratus, Opponens pollicis
Programm herunterladen

Datum

05.07.2019 - 06.07.2019

Labels

FBA